PUNKT ComputerService  
Guten Tag
Heute ist Sonntag, der 15. Dezember 2019

 

 Tipps
PDF Javascript deaktivieren
  Outlook Signaturen sichern
  Ordnerlink auf Taskleiste
  Datenverlust 
  CHKDSK 
  HotkeysWin10 
  

Javascript im PDF Reader deaktivieren

Viele sind der Meinung, dass ein PDF die sicherste Variante ist um Dokumente zu versenden und zu lesen. Aber auch hier können inzwischen Schädlinge transportiert werden. Und zwar über Javascript. Hiermit kann eine manipulierte PDF Datei eine schädliche Word-Datei im Temp-Ordner erstellen, die dann automatisch geöffnet wird und nach dem Muster von Emotet durch Makros diverse Trojaner auf den PC holt.
Dies kann man umgehen, indem man die Funktion Javascript im aktuell genutzten PDF-Reader deaktiviert.
Hier ist eine Anleitung für AdobeReader DC und Foxit:

Adobe Reader

  • klicken Sie im AdobeReader auf "Bearbeiten" und auf der linken Seite auf "JavaScript"
  • jetzt deaktivieren Sie das Kästchen "Acrobat JavaScript aktivieren"

Foxit PDF Reader

  • im Foxit Reader klicken Sie auf "Datei" und dort auf der linken Seite auf "Einstellungen"
  • im folgenden Fenster auf der linken Seite auf "TrustManager" klicken
  • und den Haken bei "JavaScript-Aktionen aktivieren" herausnehmen
.Man sollte trotzdem immer noch vor dem Öffnen von Dateien per Mail genau schauen ob der Absender sicher ist und im Zweifelsfall lieber das Mail löschen.